iOS 8 – die 10 wichtigsten Einstellungen

iOS 8 ist da und jeder sollte gewisse Einstellungen wirklich vornehmen, sobald er die neuste Firmwareversion auf seinem iPad oder iPhone installiert hat.

1. Das Klappern der Tastatur nervt – dann stelle sofort die Tastentöne aus unter: Einstellungen – Töne – Tastaturanschläge

2. Sichere dein Smartphone vor Fremden! Setzte sofort eine PIN-Sperre unter: Einstellungen – Touch ID & Code – nur so sind deine Daten wirklich sicher

3. Bluetooth ist immer an – beim neuen iOS8 ist Bluetooth standardmäßig eingeschalten – braucht man es nicht so sollte man es ausschalten! Es spart Strom und erhöht die Sicherheit.

4. Mobile Daten – Zugriffe anpassen: Mit Hilfe des neuen iOS kann man für jede App einzeln bestimmen welchen Internetzugriff sie hat unter Einstellungen – Mobiles Netz – Mobile Daten verwenden

5. Der Notfallpass erlaubt Dir ohne eingabe des Pins sofort einen Notruf abzusetzten unter Notfall – Notfallpass

6. Für die Schnelllebigen unter uns: Einstelllungen – Telefon – mit Nachricht antworten. Dort kannst du einstellen, dass du auf eingehende Anrufe z.B. sofort mit einer SMS antwortest die lautet: „Ich rufe gleich zurück“.

7. Du willst deine E-Mail abrufen? Dann füge einfach deine E-Mail-Konten über Einstellungen –Mail, Kontakte, Kalender – Account hinzufügen.

8. Auch sofort einstellen sollte man die Nicht-Stören-Funktion unter Einstellungen – Mitteilungen – nicht stören – aktivieren um ruhig schlafen zu können.

9. Dir fehlen die Umlaute auf der Tastatur? Einfach einblenden unter Einstellungen – Allgemein – Tastatur – Tastaturen – Deutsch.

10. Die Ortungsdienste sollten bei nichtgebrauch auch deaktiviert werden.

Mit diesen 10 Tipps bist du sofort einsatzbereit! Was haltet ihr davon?